Marquoir

Archiv

Man kann es kaum glauben

aber es wird daran gestickt wie blöd. Das Schachbrett ist unter aller Nadel *smile*
Steffi zeigt uns ihr C3


Cordula zeigt uns C5

F2

und ihr H

1.10.07 17:20, kommentieren

Und weiter geht es mit dem Schachbrett

Beate ist absolut auf der Überholspur und zeigt uns D4

und F4


Von Carmen sehen wir F2

und ihr H


und auch Elke zeigt uns ihr frisch von der Nadel gesprungenes H

1.10.07 17:23, kommentieren

Schnell vor dem Erscheinen

des neuen Teiles hat Maja ihr Jahresbanner auf den aktuellen Stand gebracht.

1.10.07 17:25, kommentieren

Auch bei den Blubberblasen tut sich was

SimoneHe hat ihren 9. Teil fertig gestickt


und Gisis nadel scheint zu glühen - in Rekordzeit hat sie den zweiten Teil fertig gestickt.

1.10.07 17:26, kommentieren

Es wird wieder gestichelt

wie wahnsinnig
Steffi zeigt uns D 6


Beate hat C5 fertig


Margret holt auf und hat B2 gestickt


und Gisi zeigt uns G7

und D6


Helga hat das neueste Teilchen schon gestickt und das ist H2

3.10.07 17:40, kommentieren

Wieder ein 9. Teil fertig

Anke Ko konnte der Blubberei nicht wiederstehen und ist schon fertig damit

3.10.07 17:42, kommentieren

Mionika stickt fleissig

am "es war einmal" von Annick. Sie hat die Hälfte des Bildes schon fertig.

3.10.07 17:44, kommentieren

Auf der Aufholjagd befindet sich

Monika - Sie hat sich auch eine schöne Farbvariante einfallen lassen für das Jahresbanner

3.10.07 17:46, kommentieren

Ein neues Projekt

ist geboren. Unsere Listenmom Elke hat einen neuen Entwurf für uns gemacht und zwar einen Weihnachtsstern.
Der erste Teil wurde jetzt freigegeben und schon haben Karin aus Österreich


und Christine ihren ersten Teil schon gestickt.

3.10.07 17:49, kommentieren

Die Nadeln glühen und wenn

irgendwo leise kringelnder Rauch aufsteigt, dann weiß man ganz genau dass hier am Schachbrett gestickt wird *smile*
Margret holt auf und zeigt uns ihren aktuellen Stand.


Beate zeigt uns H2


Gisi lässt uns einen Blick auf ihr F werfen


und Susanne zeigt ihr H2

5.10.07 00:28, kommentieren